Natur & Naheland

Aktiv in der Natur im Nahetal. Wellness, Sport und Wandern

Menschels Vitalresort liegt im sonnenverwöhnten Naheland (Rheinland Pfalz), wo der Blick weit über ausgedehnte Wälder, Wiesen, Felder und Weinberge schweift. Das Naheland bei Bad Sobernheim ist eine wahre Wohlfühllandschaft. Ideal für ausgedehnte Wanderungen, abwechslungsreiche Rad-Touren oder einfach, um einmal so richtig die Seele baumeln zu lassen.

Unsere Region hat viel zu bieten.

Erkunden Sie die schönsten Plätze entlang der Nahe, den angrenzenden Hunsrück sowie den urigen Soonwald.
Menschels ruhige und schöne Lage an der mittleren Nahe ist ein idealer und ein zentraler Ausgangspunkt für viele Aktivitäten.

Die Region und Ausflugsziele

Herrliche Natur, Weinberge, ausgedehnte Wälder, entlang verträumter Dörfer in einer der schönsten europäischen Mittelgebirgslandschaften. Ausflüge und Unternehmungen ergänzen Ihrem Besuch im Biohotel Menschels in Rheinland Pfalz bei.

Aktiv und Fit - Erlebnisse in der Natur

Fit und Aktiv im Wellness- und Gesundheitsurlaub. Verschiedene Sport und Freizeitangebote bereichern Ihrem Besuch im Menschels Vitalresort. Ob mit dem Fahrrad, Walken, Wandern und einfach die Ruhe das Naheland sportlich erkunden.

Wandern durch Weinberge und Wälder

Einzigartige Natur im Sommer und im Winter! Unser gut ausgebautes Wanderwegenetz ist für ein- und mehrtägige Wanderungen, für geführte Wanderungen oder individuelle Touren geeignet. Wandern und Wellness im Biohotel Menschels Vitalresort

Bad Sobernheim liegt an der mittleren Nahe zwischen Bad Kreuznach und der Edelsteinmetropole Idar-Oberstein.
Auf den Höhen von Hunsrück und Nordpfälzer Bergland zu beiden Seiten des Flusses liegen zahlreiche bekannte Burgen und Schlösser. Ganz nah und sehr sehenswert die Ruine Kloster Disibodenberg, wo lange Zeit Hildegard von Bingen lebte.
Erleben Sie den Charme uriger Weindörfer u.a. den Dorfkern von Monzingen mit seinen historischen Gebäuden wie dem Alt’schen Haus und anderen sehenswerten Bauwerken. Das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum in Bad Sobernheim präsentiert vier Dörfer mit restaurierten historischen Häusern aus den verschiedenen Regionen von Rheinland-Pfalz.
Im Soonwald und auf den Höhen des Hunsrücks finden sich zahlreiche Höhlen wo sich der Räuber Johannes Bückler bekannt als „Der Schinderhannes“  um 1800 versteckt hielt.
Viele schöne Wanderwege sind bestens beschrieben und laden zu Touren in abwechslungsreicher Landschaft ein.
Ca. 20 km entfernt liegt der Luftkurort Bad Kreuznach mit  seinen Thermal- und Solebädern sowie die bekannten Brückenhäuser und Bad Münster am Stein-Ebernburg. Dort befindet sich auch  der über  200 m hohe und 1200 m lange Rotenfels, die größte Steilwand zwischen den Alpen und Skandinavien.
Ca. 20 km weiter Bingen, dort mündet die Nahe in den Rhein, wo sie zuerst unter der ältesten Steinbrücke aus dem 11. Jahrhundert der Drususbrücke durchfließt. Ab hier startet das romantische Rheintal, UNESCO Welterbe in Richtung Koblenz.

Naturpark & Nationalpark

Die sanfte Landschaft ist ideal zum Wandern und Radfahren, der 120 km lange Nahetal-Radweg führt direkt am Vitalresort vorbei. Drei 18- und 9-Loch-Golfplätze sind nur wenige Kilometer entfernt. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie Burgen, Schlösser, das Rheinland-Pfälzische Freilichtmuseum, Kupferbergwerk, Edelsteinmuseum, die Klosterruine der Hildegard von Bingen und der Naturpark Soonwald-Nahe bieten Ihnen jeden Tag neue Erlebnisse. Das unsere Natur in der Umgebung besonders ist zeigen der ausgezeichnete Naturpark Soonwald-Nahe sowie der Nationalpark Hunsrück-Hochwald.