Heilfasten oder Fasten

Es gibt viele verschiedene Fastenkuren. Ihnen allen gemeinsam ist, dass sie das Ziel der Entschlackung & Regeneration verfolgen, deshalb spricht man auch von Heilfasten. Eine Fastenkur kann also als ein Heilungsprozess verstanden werden.

Indikationen

Indikationen

Therapeutisches Heilfasten

Das therapeutische Heilfasten ist bei folgenden Erkrankungen hilfreich

  • Bluthochdruck (Arterielle Hypertonie)
  • Herzkreislauferkrankungen
  • Typ 2-Diabetes
  • Fettstoffwechselerkrankungen
  • Übergewicht/Adipositas
  • Allergien
  • Störungen des Verdauungssystems
  • Infektanfälligkeit
  • Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden
  • Rheumatische Beschwerden
  • Hauterkrankungen Erschöpfungszustände/Burn-Out

Präventive Fastentage

Das präventive Fasten ist für folgende Lebensstiloptimierung und gesundheitliche Neuausrichtungen geeignet:

  • Einstieg in eine Ernährungsumstellung
  • Vorbeugung von Zivilisationserkrankungen
  • Stärkung des Immunsystems
  • Stress/Anspannung/Überlastung
  • Digitale Auszeit
  • Darmregeneration
  • Entgiftung und Ausleitung
  • Übergewicht/Adipositas

Warum wir Heilfasten nach Buchinger anbieten

Wir bieten Heilfasten nach Buchinger an, weil wir davon überzeugt sind, dass diese Fastenkur die beste und effektivste ist. Schon nach kurzer Zeit stellt sich der Körper auf den Fastenstoffwechsel um. Das bedeutet, er gewinnt seine Energie dann überwiegend aus Fetten und nicht mehr überwiegend aus Glukose. Molke-Fasten, Schrothkur, Basenfasten, Obstfasten etc. sind zwar auch als Arten der Fastenkur bekannt, doch hier aktiviert der Körper nicht bzw. weniger stark den Fastenstoffwechsel. Die Entgiftungs- und Entsäuerungswirkung ist beim Heilfasten nach Buchinger am effektivsten.

Das puristische Wasserfasten oder Teefasten hingegen sind radikale Methoden, die aufgrund der aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse nicht zu empfehlen sind.

Bei der Fastenkur nach Buchinger wird Ihr Körper weiter mit Vitaminen, Mineralien und Nährstoffen (ca. 250 kcal/Tag) versorgt.

Bei Menschels erhalten Sie selbstverständlich die bestmögliche Fastenverpflegung:
frisch gepresste BIO-Säfte, basische Gemüsebrühen, ausgewählte Kräuterteesorten, nachfolgende Aufbaukost.

Mehr Gesundheit durch eine Fastenkur

Durch den veränderten Stoffwechsel kann sich eine Fastenkur auf eine ganze Reihe von Krankheiten und Beschwerden positiv auswirken.
Doch auch rundum gesunde Menschen können von einer Fastenkur profitieren, beispielsweise durch die Stärkung des Immunsystems oder einer gesundheitlichen Neuausrichtung.

Felke-Kur und Heilfasten

Felke-Kur und Heilfasten wirken ganzheitlich. Intensive Anwendungen mit den vier Felke-Elementen zusammen mit viel Bewegung stärken Körper und Geist. Lehm ist ein ideales und natürliches Mittel und gegen Übersäuerung. In der Praxis und in wissenschaftlichen Analysen hat die basische Lehmheilerde eindrucksvolle Heilkraft bewiesen.

Entsäuerung, Entgiftung und Entschlackung

Entgiften & Entschlacken

Lehm - entgiftet, entsäuert, entschlackt!

Heilfasten und Lehmtherapie befreien Sie schonend von Schadstoffen, die Ihren Organismus belasten. Ihr Stoffwechsel wird angeregt, das Verdauungssystem stabilisiert & regeneriert sich und Risikoparameter sinken ab. Sie werfen äußerlich und innerlich Balast ab, chronische Beschwerden werden gelindert oder klingen vollständig ab.
Eine optimale Gesundheits-Wirkung erzielen Sie durch die Kombination von Felke-Kur und Heilfasten. Alles für Ihre Regeneration & Gesundheit Im Menschels Vitalresort ist alles darauf abgestimmt, die gesundheitsfördernde Wirkung von Felke-Kur und Heilfasten optimal zu entfalten.