Aktiv & Fit

Fitness und Energie im schönen Nahetal!

Abheben, eintauchen, durchstarten!  
Mit einem Vital plus Sport-Programm in der Region stärken Sie Ihre innere Balance mit jeder Menge Spaß an der Bewegung. Tauchen Sie ein mit dem Kanu in die erfrischenden Gewässer von Nahe und Glan. Starten Sie durch bei Tennis, Golf, Inline-Skating, Walking, Wandern oder Radfahren. Menschels umfangreiches Angebot an sportlichen Aktivitäten im und rund um das Vitalresort macht Sie Fit und Energiegeladen.

Raus in die abwechslungsreiche Natur mit dem Rad, Wanderschuh oder mal ganz anders mit der Draisine. Unsere beliebten Wanderungen führen Sie mit dem Hotel Bus an zu besonders schönen Vitalrouten oder Traumschleifen in  Rheinland Pfalz. Geführte und eigenständige Radtouren sind direkt ab dem Naheradweg entlang unseres Hotels komfortabel möglich. Und auch für das E-Bike gibt es genügend Ladestationen in der Nähe. Wir beraten Sie gern individuell und haben umfangreiches Informationsmaterial für unsere Gäste zusammengestellt.

Wochenprogramm

Spaß an Bewegung in einer kleinen Gruppen bietet die Teilnahme an unseren Fitness- und Bewegungskursen, unter professioneller Leitung.

Radeln am Fluss

Direkt vor der Haustüre unseres Vitalresort befinden sich 120 km Radweg, von der Nahequelle bei Selbach bis zur Mündung in den Rhein bei Bingen. Klassische Räder können ausgeliehen werden.

Barfußpfad

Raus aus den Schuhen und Barfuß durch die Natur. Hier spüren Sie an verschiedenen Stationen Ihre Füße natürlich und intensiv. Auf zum 1. und längsten Barfußpfad in Bad Sobernheim.

Frühwanderung

Wenn der Arzt Dr. Matthias Menschel früh morgens, mit dem harten Kern seiner Gäste zur Frühwanderung aufbricht, spürt man deutlich, was das Besondere an Menschels Vitalresort ist: die Überzeugung, etwas Gutes für die Menschen zu tun. Auf die Frage ob 6:00 Uhr auch für eine Frühwanderung nicht etwas früh sei, antwortet Dr. Menschel: „Wir sind kein normales Wellness- oder Kur-Hotel mit den üblichen standardisierten Anwendungen. Wir suchen in unserem gesunden Angebot für unsere Gäste immer das Besondere und Innovative. Die Frühwanderung ist nur ein Beispiel für eine äußerst gelungene Form, unsere Gäste zu begeistern. Schauen Sie sich nachher die energiegeladenen Gesichter beim leckeren Vital-Frühstück an und Sie wissen, wovon ich spreche." Sagts, lächelt und geht los mit einem guten Dutzend hoch motivierter Frühwanderer. Dieses Bekenntnis für die Menschen überträgt sich auf das ganze Haus, auf die Mitarbeiter in Service, Spa und Arztpraxis und natürlich auf die Gäste. An diesem besonderen Ort, an dem über Generationen das Wissen um die Heilkräfte der Felke-Therapie weitergegeben wurde, fühlt man den guten Geist eines familiengeführten Vitalresorts. Es ist ein Ort an dem Menschen immer wieder sich selbst und ihr Schaffen überprüfen, verbessern und für ihre Gäste optimieren. Lesen Sie mehr über unsere Philosophie

Aktiv in der Natur

Aktiv in der Natur
  • Frühsport

    Wer den inneren Schweinhund überwunden hat startet mit morgendlichem Fitnesstraining voller Elan in den Tag und bleibt auch bis zum Abend energiegeladen sowie hellwach. Frühsport hält uns ausgeglichen, fit, gesund, vertreibt effektiv die Müdigkeit und macht den Kopf frei für den beginnenden Tag.

    Sich früher aus dem Bett zu quälen und noch vor dem Frühstück sportlich aktiv zu werden zahlt sich doppelt aus! Man startet nicht nur fitter in den Tag, sondern rückt gleichzeitig den Fettpölsterchen noch effektiver zu Leibe. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Sport am Morgen bei nüchternem Magen bis zu 20 Prozent mehr Körperfett verbrennen kann, als beim Sport nach einem vollwertigen Frühstück. Die frühmorgendliche Bewegung sorgt außerdem für mehr Wohlbefinden. Sport und Bewegung Sport ist sehr wichtig für unsere Gesundheit. Denn der menschliche Körper benötigt Bewegung zur Stärkung von Herz und der Muskeln. Durch die körperliche Anstrengung wird außerdem die Hirndurchblutung erhöht und unsere geistige Fitness erfährt einen positiven Schub. Neben diesen Effekten stärkt der Sport unser Immunsystem, was einen weniger Infekt anfällig macht und wer gleich nach dem Aufstehen trainiert setzt durch die Bewegung Glückshormone frei. Für wen, welche Sportart am besten ist, hängt im Alltag, von der verfügbaren Zeit und den Vorlieben ab. Gut geeignet sind Joggen, Schwimmen, Aqua-Fittness, Walking oder Radfahren.  

    Menschels verschiedenen Gruppen Angebote am Morgen sind ideal zum Einstieg. Die Trainer zeigen Ihnen beim Walken oder Aqua-Fit die richtige Technik. Mit einem gemächlichen Start, regen Sie am Morgen die Durchblutung Ihres Körpers an und so lassen sich schmerzhafte Zerrungen vermeiden. Bereits mit kleinen Übungen kann man sich fit halten. Bei Herz- oder Kreislaufbeschwerden besprechen Sie zuerst Ihren persönlichen Fitnessplan mit unserem Ärzteteam. Also raus aus den Federn und Los — mit jedem Schritt investieren Sie in die persönliche Gesundheit und Lebensqualität.

  • Draisinen - Tour durchs malerische Glantal in Rheinland-Pfalz

    Auf der stillgelegten Bahntrasse von Altenglan bei Kusel über Meisenheim bis nach Staudernheim geht es auf einer 40 km langen Stecke, mit einem außergewöhnlichen Gefährt auf Entdeckungstour durch das romantisch gelegene Glantal!

     Wie beim Fahrrad wird die Draisine mit Pedalen betrieben und läuft auf vier Rädern wie eine Eisenbahn auf dem Gleis. An insgesamt 28 verschiedenen Haltepunkten kann man  Zwischenstation für eine Pause machen. Oder man nutzt die Zeit für einen Abstecher in die kleinen Ortschaften zu machen. Denn neben der Strecke bieten sich vom Museum über architektonische Kostbarkeiten, Kunst und Kultur bis zur regionalen Gastronomie oder zum Weingut eine ganze Menge Gelegenheit. Die historische Altstadt von Meisenheim an der Strecke ist besonders sehenswert. Die Draisinen fahren ohne Gegenverkehr in eine Richtung –. Dabei kann die 20 oder 40 km Streckenlänge gewählt werden. Die durchschnittliche Fahrgeschwindigkeit beträgt ca. 10 km/h.

    Die Rückfahrt zum Ausgangspunkt oder zum Hotel erfolgt dann am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln entlang der Strecke. An geraden Tagen fahren die Draisinen von Staudernheim nach Altenglan. An ungeraden Tagen fahren die Draisinen von Altenglan nach Staudernheim. Bis zu 4 Erwachsene haben auf einer Fahrraddraisine Platz. Davon müssen 2 treten, weitere 1-2 Mitfahrer finden auf der Bank dazwischen Platz.  Für gesellige Touren gibt es die Konferenzdraisine für bis zu 7 Personen. Hier tritt man zu dritt, am „Konferenztisch“ haben dann 4 Personen Platz.         

    Öffnungszeiten: Ausleihe der Draisinen: März bis Oktober täglich zwischen 9 und 15 Uhr Abgabe der Draisinen: April bis September täglich zwischen 14 und 19 Uhr und März und Oktober täglich zwischen 14 und 18 Uhr Preise: Fahrraddraisine Montag bis Freitag: ab 36,00 EUR pro Draisine und Tag Samstag, Sonntag und Feiertag: ab 44,00 EUR pro Draisine und Tag
    Gern sind wir Ihnen beim Ausleihen oder der Buchung einer Draisine behilflich.

  • Golfen in der Nahe Region Rheinland-Pfalz

    Tolle Aussichten zum abschalten und sich dem eigenen Spiel widmen können Sie auf verschiedenen Golfplätze der Region.

    • Golfplatz Bad Sobernheim (9 Loch), 5 Automin.
    • Bad Münster a. St. (18 Loch), 30 Automin.
    • Kirschweiler (18 Loch), 35 Automin.
    • St. Johann (18 Loch), 35 Automin