Menschels aktueller Rezepttipp

Auf dieser Seite finden Sie unseren aktuellen Rezepttipp aus den Kreationen von unserem Küchenchef René Steinmetzger. Entsprechend der aktuellen Saison gibt es hier immer mal wieder feine Schmankerl aus dem Fundus der beonderen Menschel Küche, die wir liebevoll Menschels BIO Cusine Wellness nennen. 

Viele weitere Lieblingsrezepte oder Menues aus dem Urlaub haben wir noch für Sie zusammen gestellt. Sollte Ihr Lieblingsrezept nicht dabei sein, dann fragen Sie uns doch einfach direkt danach!

Viel Freude beim Nachkochen! Wir freuen uns auf Euer Feedback.

Paprika-Rhabarber-Suppe

Paprika-Rhabarber-Suppe

Leichte, sehr aromatische Frühling,- Sommer - Suppe:      

  • 1 kg   gelber Paprika   
  • 200 g   Rhabarber      
  • 1 TL   Ingwerpulver   
  • 150 g   Zwiebeln               
  • Olivenöl   
  • 800 ml  Gemüsebrühe   
  • Rohrzucker, Meersalz, Pfeffer
  • Einlage:    100 g   Schnittsellerie (Bleich Sellerie)     
  • 1 EL   Soja Sauce     
  • 2 EL   Zitronensaft     
  • 1 EL   Kürbiskernöl              
  • geröstete Kürbiskerne               
  • weißer Pfeffer

Zubereitung:
1. Paprikaschoten längs vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben nebeneinander auf ein Backblech legen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill 6-8 Minuten rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen, mit einem feuchten Küchentuch 10 Minuten abdecken, anschließend häuten. Paprika in grobe Stücke schneiden.

2. Rhabarber putzen und in 2-3 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln in feine Würfel schneiden.

3. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Paprika und Rhabarber zugeben, mit Gemüsebrühe auffüllen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten offen kochen lassen.

4. Inzwischen Bleichsellerie in feine Streifen schneiden, mit Sojasauce, Zitronensaft, Kürbiskernöl, Pfeffer marinieren. Die Kürbiskerne trocken in der Pfanne rösten.

5. Suppe mit dem Schneidstab sehr fein pürieren. Mit Rohrzucker, Meersalz, Ingwer und Pfeffer abschmecken. Suppe in tiefe Teller füllen, den Bleichsellerie als Einlage hineingeben und mit den gerösteten Kürbiskernen garnieren.

Rezept Tipp:
Wer keinen Ingwer mag: Die Suppe schmeckt ebenso gut mit Kurkuma oder Tandoori. Statt Zitrone kann man auch den Saft einer frischen Limette in die Suppe träufeln. Das gibt dann kurz vor dem Servieren eine sehr frische Note.

(Kopie 1)

Kochbuch Kochlust PUR III – Sinn und Sinnlichkeit

Das Menschels verewigt Rezepte im neuen Kochbuch «Kochlust Pur III». Ganz nach der latainischen Redewendung «mens sana in corpore sano» beziehungsweise «ein gesunder Geist in einem gesunden Körper» tragen die Rezepte zu einer gesunden Ernährung bei. Die Exemplare können direkt vor Ort gekauft werden – solange der Vorrat reicht. Oder nutzen Sie einfach nachfolgendes Formular und wir nehmen mit Ihnen Kontakt auf.

Weitere Informationen

Kochbuch bestellen

Kochbuch bestellen
Versandinformationen

 

 

Das könnte Sie auch noch interessieren

Heilerde und Felke

Dies ist ein Teasertext, nach dem Lesen sollte der Benutzer wissen was ihn auf dieser Seite erwartet, ca. 170 -200 Zeichen inkl. Leerzeichen.

Medical Wellness

Dies ist ein Teasertext, nach dem Lesen sollte der Benutzer wissen was ihn auf dieser Seite erwartet, ca. 170 -200 Zeichen inkl. Leerzeichen.

Mehr erfahren

Wellness & Spa

Dies ist ein Teasertext, nach dem Lesen sollte der Benutzer wissen was ihn auf dieser Seite erwartet, ca. 170 -200 Zeichen inkl. Leerzeichen.

Mehr erfahren

Unsere beliebten Arrangements

Arrangements